Yak von Atelier Ziitron

Artikelnummer: ar13891

Kategorie: Atelier Zitron Wolle

Farbe

23,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand (national)

UVP des Herstellers: 23,90 €
1 auf Lager (sofort lieferbar)
Verfügbar ab: 01.08.2017 (Vorbestellung möglich)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Yak von Atelier Zitron

Zusammensetzung: 70% Merino extrafein, 30% Yak (16 Mikron) aus Tasmanien
Nadelstärke: 3,0 mm - 5,00 mm
Lauflänge: 100g ca. 500m
Verbrauch für einen Damenlangarmpullover in Gr. 38 glatt rechts gestrickt: ca. 3 Stränge Yak.

Wenn Sie im Internet und in den für die Wollbranche so wichtigen lokalen Wollgeschäften nach Yakwolle fragen wird man Ihnen sicherlich das eine oder andere Garn aus Yak zeigen das aber aufgrund der kurzen Faserlänge kein Streichgarn sondern lediglich ein ordinäres Kammgarn (= kürzere parallelere Fasern als langfasriges wirrfaserlagriges Streichgarn) . Denn die schöne Wolle und die herrlich wärmenden Eigenschaften des stolzen Yak Rinds sind sehr beliebt und liegen seit einiger Zeit im Trend.

Der feine Unterschied der Wollqualitäten offenbart sich dem unerfahrenen und oftmals unbedarften Stricker erst spät. Beim Kauf der Wolle schauen Sie sich vielleicht die Zusammensetzung an und entscheiden danach ob es sich um Biowolle oder auch 100% Naturwolle handelt. Doch über die Herkunft der Wolle und damit meine ich geographische und klimatische Daten, die Behandlung (z.B. Mulesing), die Genetik und die Nahrung der Tiere wird selten bis nicht berichtet und das oft aus gutem Grund denn beim Blick hinter die Kulissen würde sich herausstellen, dass oft mehr als die Hälfte der so vielfach angebotenen Garne und Konsorten in unterschiedlich Couleur und Name quasi aus der gleichen Manufaktur stammen. Auf dem Markt werden diese Garne dann zu unterschiedlichen Preisen und Achtung oft auch als verschieden gute Qualitäten angeboten.

Über die Färbemethoden klären die Hersteller selten bis gar nicht auf und wenn man die entsprechenden Vertreter dieser Firmen darauf anspricht wird abgewunken und nicht darauf eingegangen und das vornehmlich aus zwei Gründen. Ersten wissen die Vertreter so gut wie nichts darüber, denn Sie wollen ja in erster Linie verkaufen und zweitens ist es nicht im Interesse der Firmen Daten über die Schadstoffe in der Färbung zu veröffentlichen und dementsprechend ihre Vertreter darüber zu informieren.

Die höchstexklusiv und ausschließlich von einer kleinen Hand von Händlern weltweit vertriebene Yak von Atelier Zitron, stammt von Yaks und Merino Schafenwolle aus Tasmanien, einer kleinen Insel südlich von Australien. Dieses Yak stellt die höchste zu bekommende Qualität dar und zeichnet sich durch die unübertroffen lange Faserlänge (Streichgarnqualität) und sagenhafte 16 Mikron Faserstärke aus. Diese beiden Eigenschaften machen die Wolle extrem weich und kuschelig und wegen der Faserlänge und Wirrfaserlage langlebig, robust, wärmend und wenig fusselnd. Da es traditionell auf gesamt Tasmanien keine Schwerindustrie mit Luft verpestenden Schadstoffen gibt sind auch die Tiere und ihre Wollkleider davon von Grund auf frei.

Die Merino Schafe auf Tasmanien sind einer ganz besonderen Gattung denn dort wurde nie Züchtung betrieben, die die Haut der Tiere in Falten wirf,t um mehr Oberfläche für Wolle und damit höheren Ertrag zu gewinnen. Deshalb gibt es dort auch kein Mulesing denn die schmerzhafte Entfernung der Haut der Tiere um den Schwanz herum um den Befall mit Fliegenmaden zu verhindern ist gar nicht nötig denn die Tiere sind nicht krankgezüchtigt und ihre Haut wirft keine Falten in denen sich die Fliegenmaden ausreichend wohl fühlen würden.

Alle Färbungen der Fa. Atelier Zitron sind Ökotex Standard 100 zertifizierte Färbungen die darüber hinaus nicht nur die Ökotex und gesetzlich geforderten Grenzwerte erfüllen sondern sie sogar bei vielen Schadstoffen so weit unterbieten, dass sie sich im Bereich unterhalb der Nachweisgrenze befinden !!! Wussten Sie, dass viele mit einer "Wollallergie" eigentlich gar keine Wollallergie haben sondern auf die Schadstoffe bei der Färbung reagieren? Wir haben schon einige solcher Allergiker gesehen die nun beschwerdefrei Atelier Zitron Wolle tragen und sich bester Gesundheit erfreuen!

Gäbe es dieses Garn in der Modekonfektion in den großen Ketten als z.B. fertigen Pullover zu kaufen, läge er preislich weit über 500€, wäre kein Einzelstück und stammte unter Umständen aus zweifelhafter Produktion (Stichwort: Fair Trade & Arbeitsbedingungen)
Dieses Beispiel zeigt gut worauf es beim Selberstricken ankommt:  Zum einen hat man das einzigartiges Design das darüber hinaus auch noch perfekt sitzt und zum zweiten bestimmt man selbst welche Materialien verwendet werden.

Stricken bedeutet Selbstbestimmung und Freiheit für Menschen mit Weitblick und ökologischem Gewissen.

 

 


Artikelgewicht: 0,10 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.